Die Gutsschänke Hanhof

Was seit Mitte des 19. Jahrhunderts als Ausflugslokal über den Höhen des Weltkulturerbes Mittelrhein betrieben wurde, wird seit 2017 erfolgreich mit neuem Konzept fortgeführt – Authentizität ist uns wichtig.

Deshalb gibt es bei uns, was es anderswo überhaupt kaum noch gibt, nämlich den völligen Verzicht auf die Verarbeitung von Convenientprodukten. Alles wird selber hergestellt, vom Paniermehl für Panade bis hin zu unseren selbstgeschnittenen Bratkartoffeln. Alles wird frisch zubereitet. Das unterscheidet unsere einfache, deftige Küche.

Das Konzept wird durch das Anbieten und die Verarbeitung regionaler Produkte getragen. Eier und Kartoffeln beziehen wir vom Bauernhof Glabach in Neuwied-Torney. Unser Fleisch liefert Ralf Muscheid aus Straßenhaus. Die Rumpsteaks stammen von Limousin-Rindern, die 2,5 Jahre auf Eifelwiesen aufwachsen dürfen. Unsere Brote werden mit langer Teigführung und viel Handarbeit traditionell im Holzofen gebacken.

Als Weinlieferanten haben wir das Weingut Scheidgen, Hammerstein sowie das Weingut Sturm, ein Biowinzerbetrieb aus Leutesdorf für Sie ausgewählt. Wir bieten außerdem ungeschwefelte Weine der Weinkellerei Hans G.Hilgert (Horrweiler) an. Beerenweine liefert Horst Scholles aus Heidesheim.

Unseren Kuchen backen wir natürlich selbst. Sie können dazu Kaffee und Espresso der Neuwieder Kaffeerösterei Engel genießen.

Reservierungen

Plätze im Innen- und Außenbereich reservieren wir gerne telefonisch unter:

02631-8739205

oder per E-Mail (mindestens einen Tag vorher)  info@gutsschaenke-hanhof.de